Familienunternehmer, Visionär & Gestalter

Thomas Mathias Reimann

In einer schnelllebigen Zeit der Unternehmensgründung-en mit dem Exit als einzigem Unternehmensziel sind fa-miliengeführte Mittelständler eine verlässliche  Größe in den Köpfen der Kunden und Mitarbeiter.
Nachhaltig und langfristig denken und handeln - 150 Jahre ALEA und der Slogan "Familiensache seit 1870" sprechen hier für sich.

Seit 35 Jahren ist Thomas Reimann in der Baubranche aktiv. Sein Wissen gibt er mittlerweile mit Freude an die nachfolgende Generation weiter.   Zum einen natürlich in den eigenen Unternehmen. Darüber hinaus ist er seit 2020  als Dozent an der Frankfurt University of Applied Sciences (FUAS) tätig und setzt sich im Rahmen einer Initiative für die Ausbildung in der hessischen Bauwirtschaft ein.

Thomas Reimann ist ein in den Wirtschaftsverbänden und in der Politik engagierter Unter-nehmer - kurz gesagt, ein  Branchenkenner. 

Mit dem IMMOTALK hat er ein Format geschaffen, das sich als Branchentreff am Bad Vilbeler Golfclub etabliert hat. Inzwischen gibt es das Format  auch als Videoreihe im Rahmen von IMMOTALK TV. Hier werden Themen der Bauwirtschaft beleuchtet und Akteure der Bauwirtschaft interviewt.

 

GEMEINSAM STARK - Familienunternehmer mit Herz

Langfristiges und wertorientiertes Denken und Handeln

Tätigkeiten und Engagement für die Region FrankfurtRheinMain und die Branche

Als Vorstandsvorsitzender der ALEA AG und Geschäftsführer bei der HGW GmbH im Tiefbau verfügt Thomas Reimann über jahrelange Erfahrung, die er mittlerweile an die nachfolgende Generation weitergibt - als Dozent der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung an der Frankfurt University of Applied Sciences. 

Sein ehrenamtliches Engagement zeigt sich unter anderem im unermüdlichen Einsatz für die Lebensqualität in der Region FrankfurtRheinMain und für den Nachwuchs in der Bauwirtschaft.

Bauunternehmer in Frankfurt und Bad Vilbel
 

Neben seiner Arbeit als Vorstands-vorsitzender der ALEA Hoch- und Industriebau AG ist Thomas Reimann Geschäftsführer der HGW GmbH, einem Bauunternehmen im Bereich Tiefbau. Als Branchenkenner ist er gut vernetzt. Mit seinem "Immotalk am Golfplatz" hat er einen Branchentreff geschaffen, der sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Dozent an der Frankfurt University of Applied Sciences (FUAS)

Wissen weitergeben an die folgenden Generationen - seit 2020 macht Thomas Reimann das auch als Dozent an der Frankfurt University of Applied Sciences. Seine Erfahrungen in der Betriebs-wirtschaftslehre und der Unternehmens-führung muss er - coronabedingt - in diesem ersten Jahr  digital vermitteln. Die Arbeit in Form von Videobeiträgen macht ihm dennoch viel Spaß.

Ehrenamtliches Engagement für die Region und den Nachwuchs

Neben seinem Einsatz für bezahlbaren Wohnraum und  allgemeinen Engagement für die regionale Bauwirtschaft setzt sich Thomas Reimann für die Ausbildung in der Baubranche ein und hat die INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT initiiert. Mit Praxistagen auf der Baustelle sowie YouTube Videos und Infoveranstaltungen an Schulen werden verschiedene Aktivitäten im Rahmen der Initiative umgesetzt. 

Vorsitzender des Bau- und Immobilienausschusses der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) 

Im VhU-Bau- und Immobilienausschuss formuliert die VhU ihre bau- und immobilienpolitischen Positionen. Diesem branchen- und regionenübergreifenden Gremium gehören 82 Vertreter aus Unter­nehmen und Verbänden an. Die Ausschussmitglieder erarbeiten Stellungnahmen zu aktuellen Themen und führen Gespräche mit politischen Entscheidern in Wiesbaden und Berlin.

"Ich freue mich sehr, den Familienunternehmer mit Herz kennen zu dürfen."

Wolf Matthias Mang,  Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU)

Für den BDB-HESSENFRANKFURT als Vorstand im Ehrenamt engagiert

Gezieltes und verantwortungsbewußtes Zusammenwirken von Architekten, Bauingenieuren und Unternehmern bei der Planung, Vorbereitung und Ausführung von Bauvorhaben - dafür steht der BDB-HESSENFRANKFURT. 

Als Vorstand betreut Thomas Reimann hier unter anderem den Bereich Öffentlichkeitsarbeit. 

"Er begleitet mich seit vielen Jahren im Ehrenamt - ich bin stolz, so einen engagierten Menschen an meiner Seite und für unseren Verband gewonnen zu haben."

Andreas Ostermann, 1. Vorsitzender BDB-HESSENFRANKFURT

Let's talk about IMMO

IMMOTALK am Golfplatz und
IMMOTALK TV

Mit "IMMOTALK am Golfplatz" in Bad Vilbel hat Unternehmer Thomas M. Reimann einen Branchentreff für die Region geschaffen. 

In Kooperation mit der Agentur 100places gelang 2020 der erfolgreiche Schritt in die digitale Welt mit IMMOTALK TV.

Spannende und aktuelle Beiträge rund um die Metropolregion FrankfurtRheinMain und Themen, die die Bau- und Immobilienwelt beschäftigen, finden hier ihre Plattform - offline und inzwischen auch online.

"Ich mag ihn als Mensch und Unternehmer, ich schätze seine Offenheit und den angenehmen Umgang mit ihm."

Antje Riedl, Architektin acr+

IMMOTALK TV - die digitale Ergänzung zum Event

"Wir sprechen über die Themen, die die Branche bewegen. Interviews und Dialoge mit Akteuren der Bau- und Immobilienwirtschaft und Branchenverwandten. Das Ganze natürlich aktuell, unterhaltsam und authentisch."

Thomas M. Reimann

Aus der Region - für die Region

Sein Engagement für die Region spiegelt sich in seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten wider.

"Als Familien-unternehmer ist der kurze Weg zu meinen Mitarbeitern von großer Bedeutung. Unsere Gesellschaft unterliegt einem ständigen Wandel, was für mich täglich eine neue Herausforderung im Unternehmen bedeutet, der ich mich mit großem Engagement stelle."

Auf dem Hessischer Unternehmertag (HUT) 2018 
in Wiesbaden

Ausbildungs-Initiative für die Bauwirtschaft:
INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT

Die Ausbildung als Grundlage für eine Laufbahn in der Baubranche

Schon früh hat Thomas Reimann erkannt: "Die Bauwirtschaft braucht junge Leute, nicht nur in Hessen."

So setzt er sich ein, um ein Zeichen gegen den Fachkräftemangel zu setzen und dem Nachwuchs Chancen und Perspektiven aufzuzeigen, welche Möglichkeiten eine Lehre in der Baubranche ihnen eröffnet.

Bei organisierten "Praxistagen" gibt es für die Schülerinnen und Schüler aus der Region die Gelegenheit, Blicke hinter die Kulissen einer Baustelle zu werfen und dabei selber aktiv mitzuwirken.

Ausbildung-Initiative für die Bauwirtschaft 
INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT

Sehen, erleben und aktiv mitmachen - das können die Schülerinnen und Schüler beim Praxistag auf den Baustellen rund um Frankfurt und Bad Vilbel. Mit der INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT informieren die Unternehmen rund um Initiator Thomas M. Reimann über Chancen und Möglichkeiten sowie die Vorteile einer Ausbildung in der Branche.

2020: 
150 Jahre ALEA Hoch- und Industriebau AG

Familienunternehmen mit Tradition - im November 2020 sollte das 150-jährige Bestehen des Unternehmens mit einem Festakt gefeiert werden. Die Corona-Krise und damit einhergehende Einschränkungen haben jedoch dazu geführt, dass Thomas Reimann die Entscheidung treffen musste, die Feier auf das nachfolgende Jahr zu verlegen.

"Die Feier soll in einem positiven Rahmen stattfinden und ebenso in Erinnerung bleiben.", begründet Thomas Reimann die Entscheidung.